Ob im sommerlichen Garten oder bei kalten Temperaturen als würziger Genuss daheim: Dieser deftige Wurstsalat, verfeinert mit Käse, ist zu jeder Jahreszeit ein Hit! In der bayerischen Variante lässt sich der Salat mit Weißwurst (und ohne Käse) zubereiten. Anstelle von Fleischwurst können Sie zum Beispiel auch Bierschinken verwenden. Ihrem Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt!

Für 4 Personen brauchen Sie:

  • 400 Gramm Fleischwurst oder Schwarz Cranz Gourmet-Bierschinken
  • 200 Gramm Schalotten
  • 200 Gramm Gewürzgurken
  • 200 Gramm Emmentaler
  • 5 EL Weißweinessig
  • 1 EL Senf
  • 6 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

 

Die Wurst längs halbieren und die Schalotten pellen. Wurst und Gurken in Scheiben, Käse in Streifen, Schalotten in Ringe schneiden. Anschließend den Gurkensud mit Essig, Senf und Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Alle Zutaten miteinander vermengen. Den Wurstsalat abgedeckt im Kühlschrank mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Guten Appetit!

Bild: Thinkstock, iStock, Jörge Beuge