Einfach, rustikal, lecker: Diese italienische Köstlichkeit ist schnell und unkompliziert in der Zubereitung und als Vorspeise für Gäste ebenso geeignet wie als Snack zwischendurch.

Für 4 Personen brauchen Sie:

  • 200 Gramm luftgetrockneter Landschinken oder gewürfelter Katenschinken zum Beispiel von Schwarz Cranz
  • 4 große Scheiben Bauernbrot oder 8 Scheiben Baguette
  • 2 Büffelmozzarella
  • 4 große Tomaten
  • 2 Paprika
  • ½ Bund Basilikum
  • ½ Bund Lauchzwiebeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer

Den luftgetrockneten Landschinken, Büffelmozarella, Tomaten, Paprika und die Lauchzwiebeln klein schneiden und in einer Schale vermengen. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer nach Belieben abschmecken. Jetzt die Brotscheiben in einer Pfanne mit etwas Öl goldbraun rösten und mit einer halbierten Knoblauchzehe einreiben. Die Tomaten-Paprikamasse anschließend auf den Brotscheiben verteilen. Mit Basilikumblättern dekorieren und sofort servieren.

Tipp: Wer es noch herzhaft scharf mag, kann zusätzlich noch Radieschen in feine Scheiben schneiden und aufs Brot geben.

Bild: Thinkstock, iStock, badmanproduction