Im Herbst schmeckt Kräftiges und Herzhaftes besonders gut. Eine Erbsensuppe ist jetzt genau das Richtige! Hier ein klassisches Rezept für vier Personen. Sie brauchen dafür:

 

  • 100 g Knochenschinken
  • 1 Zwiebel
  • 500 g tiefgekühlte Erbsen
  • 350 ml Brühe
  • 125 ml Crème fraîche
  • etwas Fett
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer

 

Die Zwiebel fein würfeln und in einem Topf in etwas Fett andünsten. Die Erbsen dazugeben und kurz mitgaren. Die Brühe hinzufügen und alles 15 Minuten köcheln lassen. Die Suppe mit einem Pürierstab pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Schinken in kleine Stücke zerschneiden und auf die Suppe streuen. Schnittlauch drüberstreuen, die Suppe mit einem Klecks Crème fraîche dekorieren und servieren.

 

Unser Tipp: Zur Erbsensuppe schmeckt ein angeröstetes, kräftiges Brot.

Bild: Thinkstock, iStock, Eugene Bochkarev